Otmar Heftrich

Der Frieden in der Welt fängt in dir selbst an.

Bergblick

Willkommen

Trotz aller wissenschaftlichen Weiterentwicklung bleiben die wesentlichen Fragen unseres Menschseins, wer bin ich, woher komme ich, wohin gehe ich, für eine große Zahl der Menschen ungelöst.

Viele können keine Heimat im Herzen finden, weil sie sich in erster Linie lieber ablenken, betäuben und konsumieren, sodass sie erst in Zeiten von Einsamkeit, Krankheit und Not zu einer inneren Auseinandersetzung mit den wesentlichen Fragen des Lebens finden.

Wie der Weg zu mehr innerem Frieden und somit zu mehr Gelassenheit gefunden werden kann, habe ich Angesicht der Themen von Liebe und Tod in meinen Büchern versucht zu beschreiben.

Neues Märchen: Der Schatz am Himmelstor

Artikel in der Nassauischen Neuen Presse vom 17.12.2016:

Elbtal. Otmar Heftrich hat wieder ein Buch veröffentlicht: Mit seinem Märchen „Der Schatz am Himmelstor“ möchte er seine Leser zu guten Taten ermutigen und nimmt dabei auch Themen wie Globalisierung, Umweltschutz und Flüchtlinge in den Blick.

Zum vollständigen Artikel auf nnp.de
Quelle: Nassauische Neue Presse vom 17.12.2016

Neue Broschüre: Halt im Glauben finden

Halt im Glauben finden
Warum wir Jesus brauchen

Die Texte und Gedichte dieser kleinen Broschüre eröffnen den Blick in die Tiefe eines liebenden Gottes, dessen Herz für uns schlägt. Sie machen Mut, sich vertrauensvoll auf einen Gott einzulassen, der sich als Vater nach uns sehnt und uns in Christus als einem Freund begegnet, der uns nicht nur Heimat im Herzen, sondern auch ewiges Leben schenken will.

Wärmende und Zuversicht schenkende Worte, die Halt und Geborgenheit mit dem Blick auf das wirklich Wesentliche vermitteln in einer Welt voller Unsicherheit und Angst.

Neues Buch: »Halte meine Hand, wenn ich gehen muss«

Halte meine Hand, wenn ich gehen muss
Das Begleitbuch für den letzten Lebensweg

Wer mit dem bevorstehenden Lebensende einer geliebten Person konfrontiert wird, gerät in eine Ausnahmesituation. Die Gefühle schwanken zwischen Trauer und Mitleid, Angst, Verzweiflung und Hoffnung. Die Gedanken kreisen um Abschied und Tod, um die Gestaltung der verbleibenden Lebenszeit, um das Befinden und die Wünsche des Sterbenden. Zudem ergeben sich zahlreiche organisatorische Fragen: Wie sollen sich die Pflege und Versorgung gestalten? Wer bietet Beratung und Unterstützung? Was ist zu beachten?

Dieses Buch bietet Orientierung und Hilfe, spendet Trost und regt zum Nachdenken an. Es lädt dazu ein, sich bewusst mit dem Tod als Bestandteil des Lebens auseinanderzusetzen, um so ein friedliches Sterben zu ermöglichen. Es erläutert Angehörigen die Herausforderungen, denen sie bei der Begleitung eines geliebten Menschen auf seinem letzten Weg begegnen. Es lenkt den Blick auf die Wünsche und Bedürfnisse von Sterbenden und macht Mut, ihnen mit Geduld und Verständnis zur Seite zu stehen. Und schließlich zeigt es Hinterbliebenen Wege auf, mit ihrer Trauer umzugehen und sich mit dem Tod und dem Leben wieder auszusöhnen.

Artikel in der Nassauischen Neuen Presse vom 03.09.2014:

Elbtal. Der Elbtaler Otmar Heftrich veröffentlicht sein drittes Buch: „Halte meine Hand, wenn ich gehen muss“, lautet der Titel. Der Verlag beschreibt es als „Begleitbuch für den letzten Weg im Leben“.

Zum vollständigen Artikel auf nnp.de
Quelle: Nassauische Neue Presse vom 03.09.2014

Ewiges Licht der Liebe

Ewiges Licht der Liebe

Ewiges Licht der Liebe
Von Jesus begleitet
Edition christliche Mystik Verlag
128 Seiten (79 Abbildungen)
ISBN: 9783-931723-45-3
Preis: 14,90 €

> Bestellung beim Verlag

Beschreibung des Verlags:

Das Leben in seiner Größe bleibt letztendlich ein Geheimnis und Wunder, das für uns weder fassbar noch erklärbar ist. Mit seinem Buch Ewiges Licht der Liebe möchte Otmar Heftrich auf seine ganz eigene Weise die Herzen seiner Leserinnen und Leser berühren sowie den Glauben an einen liebenden Gott wecken und neu beleben.

In seinen Gedichten, Sprüchen und Texten findet der Autor spirituelle, besinnliche und für jeden verständliche Worte, die dazu beitragen, dass wir uns in unserem täglichen Leben stets von Jesus begleitet fühlen können.

Buchbeschreibung der Kirchenzeitung

Otmar Heftrich aus Elbtal-Dorchheim, hat mit seinem Buch »Ewiges Licht der Liebe« eine Sammlung von Gedichten, Aphorismen und Gebeten vorgelegt. Er möchte dazu beitragen, dass der Glaube an einen liebenden Gott neu belebt wird. Das Buch ist liebevoll gestaltet mit Fotografien des Autors, die Fotomotive werden manche aus der Region wiedererkennen. Ein stimmungsvoller Geschenkband und eine Anregung, einen Gedanken mit in den Tag zu nehmen.

Im Licht der Liebe leben

Im Licht der Liebe leben

im Licht der Liebe leben
Ein Weg zum inneren Frieden
Edition christliche Mystik Verlag
144 Seiten (74 Abbildungen)
ISBN: 9783-931723-48-4
Preis: ca. 18,90 €

Beschreibung des Verlags:

Mit seinem neuen Buch „Im Licht der Liebe leben“ berührt Otmar Heftrich mit seinen von tiefem Glauben geprägten Texten die Herzen. Aus der gesamten Palette menschlicher Empfindungen hat der Autor eine Symphonie der einfachen und klaren Worte geschaffen, die keinen unberührt lassen und Impulse nicht nur für existentielle Lebensfragen, sondern auch für alltägliche Anliegen geben.

Zahlreiche Fotos, die alle von Otmar Heftrich selbst stammen, machen jede Seite zu einem Unikat und untermalen die Worte stimmungsvoll. Ein ideales Geschenkobjekt für alle, die ihrem Leben eine andere Tiefe mit Gott geben wollen.

© 2013 Otmar Heftrich
Impressum

Programmierung Oliver Rehor